Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der FC Vaduz muss am Donnerstag gegen Ujpest Budapest das 1:2 aus dem Hinspiel wettmachen. (Foto: Keystone)
Sport
Liechtenstein|29.07.2021 (Aktualisiert am 29.07.21 12:11)

FCV-Marschroute gegen Ujpest: Von Beginn an voll dagegenhalten

ESCHEN - Der FC Vaduz hat mit dem 1:2 im Hinspiel gegen Ujpest Budapest die Tür für ein Weiterkommen in der neuen Conference League offengelassen. Im FCV-Lager ist man sich aber bewusst, dass es im Rückspiel (Donnerstag, 18 Uhr, Liveticker auf «www.volksblatt.li») im Sportpark Eschen/Mauren einen besseren Auftritt als letzte Woche in Ungarn braucht.

Der FC Vaduz muss am Donnerstag gegen Ujpest Budapest das 1:2 aus dem Hinspiel wettmachen. (Foto: Keystone)

ESCHEN - Der FC Vaduz hat mit dem 1:2 im Hinspiel gegen Ujpest Budapest die Tür für ein Weiterkommen in der neuen Conference League offengelassen. Im FCV-Lager ist man sich aber bewusst, dass es im Rückspiel (Donnerstag, 18 Uhr, Liveticker auf «www.volksblatt.li») im Sportpark Eschen/Mauren einen besseren Auftritt als letzte Woche in Ungarn braucht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 15 Absätze und 844 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|25.07.2021 (Aktualisiert am 25.07.21 16:49)
3:2! FCV dreht Auftaktspiel in Wil
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung