Volksblatt Werbung
Christoph Meier muss die Heimreise ohne neue Bestzeit antreten. (Foto: Keystone)
Sport
Liechtenstein|28.07.2021 (Aktualisiert am 28.07.21 14:13)

Keine Bestzeit: Meier fehlen knapp zwei Sekunden

TOKIO - Schwimmer Christoph Meier bleibt an den Olympischen Spielen in Tokio wie schon bei seinem ersten Rennen über seiner eigenen Bestmarke. In der ersten von sechs Vorlaufgruppen Über 200 m Lagen fehlten ihm allerdings nur knapp zwei Sekunden auf den FL-Landesrekord. Im Klassement belegte er den 44. Rang unter 45 Startern.

Christoph Meier muss die Heimreise ohne neue Bestzeit antreten. (Foto: Keystone)

TOKIO - Schwimmer Christoph Meier bleibt an den Olympischen Spielen in Tokio wie schon bei seinem ersten Rennen über seiner eigenen Bestmarke. In der ersten von sechs Vorlaufgruppen Über 200 m Lagen fehlten ihm allerdings nur knapp zwei Sekunden auf den FL-Landesrekord. Im Klassement belegte er den 44. Rang unter 45 Startern.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 122 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|28.07.2021
Meier strebt versöhnlichen Abschluss an
Volksblatt Werbung