Volksblatt Werbung
Hauptfeld verpasst - Kathinka von Deichmann kann in Reims keine Weltranglisten-Punkte machen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.10.2020 (Aktualisiert am 19.10.20 14:50)

Von Deichmann schon raus

REIMS - Nichts war es mit dem Einzug ins Hauptfeld beim 25000-Dollar-Turnier in Reims (Frankreich) für Kathinka von Deichmann. Die Vaduzerin scheiterte bereits in der 1. Qualifikations-Runde.

Hauptfeld verpasst - Kathinka von Deichmann kann in Reims keine Weltranglisten-Punkte machen. (Foto: MZ)

REIMS - Nichts war es mit dem Einzug ins Hauptfeld beim 25000-Dollar-Turnier in Reims (Frankreich) für Kathinka von Deichmann. Die Vaduzerin scheiterte bereits in der 1. Qualifikations-Runde.

Gegen die Britin Maia Lumsden gab es das frühe Aus durch eine Dreisatzniederlage mit 7:5, 2:6 und 8:10 (Super-Tiebreak). Damit konnte von Deichmann in Reims keine weiteren Weltranglistenpunke sammeln.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 69 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|14.10.2020
Déjà-vu für Sylvie Zünd in Tunesien
Volksblatt Werbung