Volksblatt Werbung
Ein Tourist trägt seine Taschen durch die Straße Marques de Larios in Malaga. Foto: Jesus Merida/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa
Vermischtes
International|06.08.2020

Österreich verhängt Reisewarnung für spanisches Festland

WIEN - In Österreich gilt ab Montag eine Reisewarnung für das gesamte spanische Festland im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Alle Festland-Provinzen Spaniens sind betroffen, ausgenommen sind die Inselgruppen der Balearen, zu denen Mallorca und Ibiza gehören, und die Kanarischen Inseln mit Gran Canaria und Teneriffa. "Es wird ausdrücklich vor Reisen auf das spanische Festland gewarnt", teilte das Aussenministerium in Wien am Donnerstag mit. Die Warnung tritt um Mitternacht von Sonntag auf Montag in Kraft.

Ein Tourist trägt seine Taschen durch die Straße Marques de Larios in Malaga. Foto: Jesus Merida/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

WIEN - In Österreich gilt ab Montag eine Reisewarnung für das gesamte spanische Festland im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Alle Festland-Provinzen Spaniens sind betroffen, ausgenommen sind die Inselgruppen der Balearen, zu denen Mallorca und Ibiza gehören, und die Kanarischen Inseln mit Gran Canaria und Teneriffa. "Es wird ausdrücklich vor Reisen auf das spanische Festland gewarnt", teilte das Aussenministerium in Wien am Donnerstag mit. Die Warnung tritt um Mitternacht von Sonntag auf Montag in Kraft.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|heute 18:07
Wie gut ist die Luftqualität in der Schweiz?

In Dübendorf wurde eine neue Messstation für Luftqualität eingeweiht. Die von der Empa und dem Bundesamt für Umwelt (Bafu) betriebene Station misst Luftschadstoffe und dient als Forschungsplattform. In den vergangenen Monaten habe sich aufgrund der Coronamassnahmen die Luftqualität zwischenzeitlich verbessert, sagt Paul Steffen Vizedirektor des Bafu. Allerdings gibt es auch Messwerte, die den Grenzwert überschreiten.

Volksblatt Werbung