Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine Frau beobachtet im indischen Mumbai die Wellen am Ufer des Arabischen Meeres. Foto: Rafiq Maqbool/AP/dpa
Vermischtes
International|03.06.2020

Massenevakuierungen wegen grossen Wirbelsturms in Indien

MUMBAI - Wegen eines tropischen Wirbelsturms sind in Indien hunderttausend Menschen in Notunterkünfte gebracht worden. Sturm "Nisarga" soll am Mittwochnachmittag (Ortszeit) rund 100 Kilometer südlich der Millionenmetropole Mumbai an der Westküste auf Land treffen, wie der indische meteorologische Dienst mitteilte.

Eine Frau beobachtet im indischen Mumbai die Wellen am Ufer des Arabischen Meeres. Foto: Rafiq Maqbool/AP/dpa

MUMBAI - Wegen eines tropischen Wirbelsturms sind in Indien hunderttausend Menschen in Notunterkünfte gebracht worden. Sturm "Nisarga" soll am Mittwochnachmittag (Ortszeit) rund 100 Kilometer südlich der Millionenmetropole Mumbai an der Westküste auf Land treffen, wie der indische meteorologische Dienst mitteilte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|heute 04:01
Regenfälle erschweren Bergungsarbeiten in Japan
Volksblatt Werbung