Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Lamberts Eltern haben bereits eine Klage gegen die Ärzte eingereicht. Sie werfen den Medizinern vor, ihren Sohn ermordet zu haben. Archivbild)
Politik
International|11.07.2019

Wachkoma-Patient Lambert stirbt nach jahrelangem Rechtsstreit

PARIS - Frankreichs wohl bekanntester Wachkoma-Patient ist nach fast elf Jahren im Spital gestorben. Der 42-jährige Vincent Lambert starb am Donnerstagmorgen im Klinikum Reims - neun Tage nach der Einstellung der künstlichen Ernährung.

Lamberts Eltern haben bereits eine Klage gegen die Ärzte eingereicht. Sie werfen den Medizinern vor, ihren Sohn ermordet zu haben. Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|heute 14:08
Papst über Hagia-Sophia-Moschee: Es schmerzt mich sehr
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung