Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der deutschen Industrie ist das Neugeschäft wegen der Corona-Krise in Rekordtempo weggebrochen. (Archiv)
Wirtschaft
International|05.06.2020

Deutscher Industrie brechen Aufträge weg - Minus von 25,8 Prozent

BERLIN - Der deutschen Industrie ist das Neugeschäft wegen der Corona-Krise in Rekordtempo weggebrochen. Sie sammelte im April 25,8 Prozent weniger Aufträge ein als im Vormonat, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag mitteilte.

Der deutschen Industrie ist das Neugeschäft wegen der Corona-Krise in Rekordtempo weggebrochen. (Archiv)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 14 Minuten
Industrie in Frankreich und Italien erholt sich
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung