Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: CameraCraft/Shutterstock)
Coronavirus
Schweiz|11.04.2022

Schweizer Finanzkontrolle zweifelt zahlreiche Härtefallgesuche an

BERN - Der Eidgenössischen Finanzkontrolle (EFK) sind bei der Analyse von Covid-19-Härtefallmassnahmen für Unternehmen zahlreiche verdächtige Gesuche aufgefallen. Der Bund relativiert: Viele fehlerhafte Meldungen bärgen keine finanziellen Risiken und seien erklärbar.

(Symbolfoto: CameraCraft/Shutterstock)

BERN - Der Eidgenössischen Finanzkontrolle (EFK) sind bei der Analyse von Covid-19-Härtefallmassnahmen für Unternehmen zahlreiche verdächtige Gesuche aufgefallen. Der Bund relativiert: Viele fehlerhafte Meldungen bärgen keine finanziellen Risiken und seien erklärbar.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 13 Absätze und 568 Worte in diesem Plus-Artikel.
(awp/sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|11.04.2022 (Aktualisiert am 11.04.22 13:40)
Dünne Daten: Gerät die Pandemie aus dem Blick?
Volksblatt Werbung