Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Stromzähler-Produzent Landis+Gyr will massiv Kosten einsparen und seine Belegschaft verkleinern. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|05.08.2020

Landis+Gyr streicht weltweit rund 12 Prozent der 5'800 Stellen

ZUG - Landis+Gyr tritt auf die Kostenbremse. Eine "globale Einsparungsinitiative" soll zu einem Abbau von 12 Prozent der weltweit insgesamt 5'800 Stellen des Unternehmens führen.

Der Stromzähler-Produzent Landis+Gyr will massiv Kosten einsparen und seine Belegschaft verkleinern. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 12:42
Lufthansa will Corona-Schnelltests für Passagiere anbieten
Volksblatt Werbung