Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Forschende haben den Radius des Heliumkerns neu vermessen. Im Bild: Eine vereinfachte Darstellung des Heliumatoms, das je zwei Protonen und Neutronen im Kern besitzt sowie zwei Elektronen in der Schale.
Vermischtes
Schweiz|27.01.2021

Forscher vermessen den Heliumkern in erstaunlicher Präzision

VILLIGEN AG / ZÜRICH - Ein Team mit Beteiligung des Paul Scherrer Instituts (PSI) und der ETH Zürich hat den Radius des Heliumkerns in einer bisher nicht dagewesenen Präzision vermessen. Damit könnten künftig etwa Naturkonstanten genauer bestimmt werden, wie das PSI am Mittwoch mitteilte.

Forschende haben den Radius des Heliumkerns neu vermessen. Im Bild: Eine vereinfachte Darstellung des Heliumatoms, das je zwei Protonen und Neutronen im Kern besitzt sowie zwei Elektronen in der Schale.

VILLIGEN AG / ZÜRICH - Ein Team mit Beteiligung des Paul Scherrer Instituts (PSI) und der ETH Zürich hat den Radius des Heliumkerns in einer bisher nicht dagewesenen Präzision vermessen. Damit könnten künftig etwa Naturkonstanten genauer bestimmt werden, wie das PSI am Mittwoch mitteilte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 02:46
Brand in Autogaragenbetrieb in Oberbüren SG
Volksblatt Werbung