Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der ehemalige Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke ist Hauptangeklagter im Fifa-Prozess vor dem Bundesstrafgericht.
Vermischtes
Schweiz|22.09.2020

Bundesanwaltschaft fordert 36 Monate für Valcke

BERN - Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstag vor Bundesstrafgericht für den ehemaligen Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke und zwei Mitangeklagte teilbedingte Strafen zwischen 28 und 36 Monaten gefordert.

Der ehemalige Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke ist Hauptangeklagter im Fifa-Prozess vor dem Bundesstrafgericht.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 5 Minuten
2019 waren Schweizer auch ohne Corona weniger reiselustig
Volksblatt Werbung