Sport
Schweiz|02.07.2022

Caroline Agnou verpasst die WM

Die SiebenkäBERN - mpferin Caroline Agnou wird nicht an die Weltmeisterschaften nach Eugene reisen. Die Seeländerin muss wegen einer Knieverletzung, die sie sich am vergangenen Wochenende an den Schweizer Meisterschaften in Zürich zuzog, auf die Reise in die USA verzichten. Nächstes Ziel der 26-Jährigen sind die Europameisterschaften Mitte August in München.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|gestern 22:50
Young Boys ohne Mühe weiter

Die Young BoBERN - ys erreichen ohne Mühe die letzte Qualifikationsrunde der Conference League, in der sie auf den belgischen Traditionsverein Anderlecht treffen werden. Die Berner gewannen das Rückspiel im Wankdorf gegen Kuopio 3:0, nachdem sie sich im Hinspiel in Finnland 2:0 durchgesetzt hatten. In nunmehr acht Wettbewerbsspiele dieser Saison hat die Mannschaft von Trainer Raphael Wicky erst ein Gegentor hinnehmen müssen.