Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Keystone/Peter Klaunzer)
Coronavirus
Schweiz|28.12.2021 (Aktualisiert am 28.12.21 17:13)

Durchseuchung kommt ungünstig, aber sie kommt

BERN - Die Corona-Taskforce des Bundesrates rechnet wegen der Omikron-Variante demnächst mit täglich um die 20'000 Neuinfektionen. Bald werde fast jeder mit dem Coronavirus in Kontakt gekommen sein. Im Idealfall sei man zuvor geimpft worden. Denn auf den Schweizer Intensivstationen ist eine optimale Versorgung der Patienten laut BAG derzeit nicht gewährleistet. 

(Foto: Keystone/Peter Klaunzer)

BERN - Die Corona-Taskforce des Bundesrates rechnet wegen der Omikron-Variante demnächst mit täglich um die 20'000 Neuinfektionen. Bald werde fast jeder mit dem Coronavirus in Kontakt gekommen sein. Im Idealfall sei man zuvor geimpft worden. Denn auf den Schweizer Intensivstationen ist eine optimale Versorgung der Patienten laut BAG derzeit nicht gewährleistet. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 11 Absätze und 404 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|28.12.2021 (Aktualisiert am 28.12.21 18:05)
Regierung mahnt zum Jahreswechsel nochmals zu grösster Vorsicht