Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Coronavirus
Schweiz|13.12.2021 (Aktualisiert am 13.12.21 12:43)

Forscher: Vakzine schützen trotz Omikron vor schweren Verläufen

BASEL - Auch wenn schwere Covid-19-Krankheitsverläufe seltener würden, sage dies noch nichts über die Virusvariante Omikron aus. Denn viele mit der neuen Variante infizierte Menschen seien vor der Ansteckung genesen oder geimpft gewesen. "Dies ist wohl der Hauptgrund für die wenigen schweren Verläufe, nicht die Eigenschaften des Virus selbst", sagte der Basler Biophysiker Richard Neher.

(Symbolfoto: SSI)

BASEL - Auch wenn schwere Covid-19-Krankheitsverläufe seltener würden, sage dies noch nichts über die Virusvariante Omikron aus. Denn viele mit der neuen Variante infizierte Menschen seien vor der Ansteckung genesen oder geimpft gewesen. "Dies ist wohl der Hauptgrund für die wenigen schweren Verläufe, nicht die Eigenschaften des Virus selbst", sagte der Basler Biophysiker Richard Neher.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 264 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
International|13.12.2021 (Aktualisiert am 13.12.21 09:56)
Covid-19-Impfung ohne negative Folgen für Spitzensportler
Volksblatt Werbung