Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset. (Foto: Keystone/Peter Schneider)
Coronavirus
Schweiz|26.11.2020 (Aktualisiert am 26.11.20 17:45)

Berset: Coronaimpfung in der Schweiz früh im nächsten Jahr

BERN/VADUZ - Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset hat einen Impfbeginn gegen das Coronavirus früh im nächsten Jahr in Aussicht gestellt. Liechtenstein ist betreffend Impfstoffbeschaffung an die Schweiz gebunden. Liechtensteins Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini hält sich mit Prognosen zurück. Ein Impfbeginn vor dem Sommer wäre eine "positive Überraschung", so Pedrazzini.

Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset. (Foto: Keystone/Peter Schneider)

BERN/VADUZ - Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset hat einen Impfbeginn gegen das Coronavirus früh im nächsten Jahr in Aussicht gestellt. Liechtenstein ist betreffend Impfstoffbeschaffung an die Schweiz gebunden. Liechtensteins Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini hält sich mit Prognosen zurück. Ein Impfbeginn vor dem Sommer wäre eine "positive Überraschung", so Pedrazzini.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Bericht zu lesen.
(sda/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|26.11.2020 (Aktualisiert am 27.11.20 09:09)
Corona-Wochenüberblick: Positivrate wieder leicht gesunken
Volksblatt Werbung