Volksblatt Werbung
Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset. (Foto: Keystone/Anthony Anex)
Coronavirus
Schweiz|12.08.2020 (Aktualisiert am 13.08.20 07:24)

Schweiz erlaubt Grossanlässe erst ab Oktober – Liechtenstein zieht wohl nach

BERN - Die Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, Gesundheitsminister Alain Berset und Wirtschaftsminister Guy Parmelin haben am Mittwoch zu Entscheiden betreffend Coronavirus informiert. Demnach sind ab Oktober Grossanlässe mit mehr als 1000 Menschen wieder erlaubt. Der Bundesrat hat am Mittwoch entsprechende Lockerungen der Corona-Massnahmen beschlossen. In Liechtenstein befasst sich die Regierung nächste Woche mit der Thematik.

Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset. (Foto: Keystone/Anthony Anex)

BERN - Die Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, Gesundheitsminister Alain Berset und Wirtschaftsminister Guy Parmelin haben am Mittwoch zu Entscheiden betreffend Coronavirus informiert. Demnach sind ab Oktober Grossanlässe mit mehr als 1000 Menschen wieder erlaubt. Der Bundesrat hat am Mittwoch entsprechende Lockerungen der Corona-Massnahmen beschlossen. In Liechtenstein befasst sich die Regierung nächste Woche mit der Thematik.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 11 Absätze und 411 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|12.08.2020 (Aktualisiert am 12.08.20 14:23)
Nun 90 Corona-Fälle in Liechtenstein
Volksblatt Werbung