Volksblatt Werbung
Grünen-Parteipräsident Balthasar Glättli bekräftigt in einem Radiointerview den Anspruch seiner Partei auf einen Sitz im Bundesrat. (Archivbild)
Politik
Schweiz|16.10.2021

Grünen-Präsident Glättli bekräftigt Anspruch auf Sitz im Bundesrat

BERN - Grünen-Chef Balthasar Glättli bekräftigt den Anspruch seiner Partei auf einen Bundesratssitz. Könnten die Grünen 2023 die 13 Prozent Wähleranteil von 2019 halten, müssten sie als eine der stärksten Parteien einen Platz finden im Bundesrat, sagte er in einem Interview.

Grünen-Parteipräsident Balthasar Glättli bekräftigt in einem Radiointerview den Anspruch seiner Partei auf einen Sitz im Bundesrat. (Archivbild)

BERN - Grünen-Chef Balthasar Glättli bekräftigt den Anspruch seiner Partei auf einen Bundesratssitz. Könnten die Grünen 2023 die 13 Prozent Wähleranteil von 2019 halten, müssten sie als eine der stärksten Parteien einen Platz finden im Bundesrat, sagte er in einem Interview.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Tessiner SVP will RSI-Sendungen boykottieren

PREGASSONA TI - Die Tessiner SVP will nach eigenen Angaben die Sendungen des Radios und Fernsehens der italienischsprachigen Schweiz (RSI) am Abstimmungssonntag boykottieren. Die Partei warf dem Medienunternehmen am Samstag parteiische Berichterstattung vor. Der öffentlich-rechtliche Sender bedauerte den Schritt und wies die Vorwürfe zurück.

Volksblatt Werbung