Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Chef der Denkfabrik Avenir Suisse, Peter Grünenfelder, hat die Beraubung der Freiheit von zehntausenden Personen in Quarantäne kritisiert. (Archivbild)
Politik
Schweiz|27.10.2020

Chef von Avenir Suisse ruft liberale Werte in Erinnerung

BERN/ZÜRICH - Der Direktor des Thinktanks Avenir Suisse, Peter Grünenfelder, hat die Coronavirus-Quarantäne von Zehntausenden in der Schweiz kritisiert. Ihre Freiheit werde unverhältnismässig eingeschränkt, sagte er der "Neuen Zürcher Zeitung" vom Dienstag.

Der Chef der Denkfabrik Avenir Suisse, Peter Grünenfelder, hat die Beraubung der Freiheit von zehntausenden Personen in Quarantäne kritisiert. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 15:39 (Aktualisiert heute 16:11)
Live: Bundesrat verzichtet auf Kapazitätsbeschränkungen in Skigebieten
Volksblatt Werbung