Volksblatt Werbung
Bis zu einer halben Million alte Menschen sind in der Schweiz Misshandlungen ausgesetzt. Der Bundesrat empfiehlt in einem Bericht eine wirksamere Prävention. (Themenbild)
Politik
Schweiz|18.09.2020

Bis 500'000 Ältere in der Schweiz sind Misshandlungen ausgesetzt

BERN - Gewalt gegenüber älteren Menschen muss laut dem Bundesrat ernst genommen werden. Er geht laut einem Bericht davon aus, dass jedes Jahr 300'000 bis 500'000 Menschen ab 60 Jahren Misshandlungen irgendwelcher Form ausgesetzt sind. Viele Fälle bleiben im Dunkeln.

Bis zu einer halben Million alte Menschen sind in der Schweiz Misshandlungen ausgesetzt. Der Bundesrat empfiehlt in einem Bericht eine wirksamere Prävention. (Themenbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 28 Minuten
Ein niedriger Sozialstatus ist extrem gesundheitsgefährdend
Volksblatt Werbung