Kultur
Schweiz|24.09.2021

Neues Festival in Bern fragt nach kolonialem Erbe der Schweiz

BERN - Bern bekommt ein neues Festival: Fragments & Absences bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Kunst und Wissenschaft. Inhaltlich debattiert das Festival Fragen über blinde Flecken der Schweiz im Verhältnis zum Kolonialismus, bezogen auf gestern und heute.

Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|gestern 11:00
Neues Leben erwacht in der Alten Reithalle in Aarau

AARAU - In der Kantonshauptstadt Aarau geht das neue Kulturzentrum in der Alten Reithalle in Betrieb. Die zentral gelegene Halle mit 600 Sitzplätzen ist als Mehrspartenhaus konzipiert und will eine Bühne für Theater, Musik, Tanz und Zirkus sein.