Je nach Altersklasse variiert die Zahl der Sozialhilfebezüger. (Symbolfoto: Shutterstock)
Coronavirus
Region|13.04.2022 (Aktualisiert am 13.04.22 09:20)

Corona wirkte sich kaum auf Sozialhilfebezüge in St. Gallen aus

ST. GALLEN – 10'676 Personen haben im Kanton St. Gallen vergangenes Jahr Sozialhilfe bezogen. Das entspreche einer Zunahme von 0,4 Prozent. Wie die Ergebnisse der kantonalen Sozialhilfestatistik zeigen, hatte die wegen der Coronapandemie gestiegene Arbeitslosigkeit kaum Auswirkungen auf die Anzahl Bezieher.

Je nach Altersklasse variiert die Zahl der Sozialhilfebezüger. (Symbolfoto: Shutterstock)

ST. GALLEN – 10'676 Personen haben im Kanton St. Gallen vergangenes Jahr Sozialhilfe bezogen. Das entspreche einer Zunahme von 0,4 Prozent. Wie die Ergebnisse der kantonalen Sozialhilfestatistik zeigen, hatte die wegen der Coronapandemie gestiegene Arbeitslosigkeit kaum Auswirkungen auf die Anzahl Bezieher.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 512 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|13.04.2022 (Aktualisiert am 13.04.22 09:01)
31 Neuinfektionen gemeldet
Volksblatt Werbung