Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im Nachbarkanton wird derzeit fleissig geimpft. Es zeichnet sich aber schon ein erster Engpass ab. (Symbolfoto: Shutterstock)
Coronavirus
Region|19.01.2021 (Aktualisiert am 19.01.21 16:12)

5200 St. Galler bereits gegen das Coronavirus geimpft

ST. GALLEN - Die ersten 5200 Personen sind im Kanton St. Gallen gegen das Coronavirus geimpft. Ab nächster Woche starten die Impfungen in den Hausarztpraxen. Bis Ende Januar sollen alle verfügbaren Impfdosen im Kanton verwendet worden sein.

Im Nachbarkanton wird derzeit fleissig geimpft. Es zeichnet sich aber schon ein erster Engpass ab. (Symbolfoto: Shutterstock)

ST. GALLEN - Die ersten 5200 Personen sind im Kanton St. Gallen gegen das Coronavirus geimpft. Ab nächster Woche starten die Impfungen in den Hausarztpraxen. Bis Ende Januar sollen alle verfügbaren Impfdosen im Kanton verwendet worden sein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 141 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|19.01.2021 (Aktualisiert am 19.01.21 11:09)
Drei weitere Coronafälle
Volksblatt Werbung