(Foto: KAPOGR)
Vermischtes
Region|28.09.2020 (Aktualisiert am 28.09.20 15:32)

Versucht Pferd zu stoppen - 9-jährige verliert Fingerteil

SPLÜGEN - Am späten Sonntagnachmittag ist laut Angaben der Kantonspolizei Graubünden in Splügen einem Kind ein Finger teilweise abgetrennt worden. Das Mädchen habe mit einem Weidezaun versucht ein ausgebrochenes Pferd zurückzuhalten.

(Foto: KAPOGR)

SPLÜGEN - Am späten Sonntagnachmittag ist laut Angaben der Kantonspolizei Graubünden in Splügen einem Kind ein Finger teilweise abgetrennt worden. Das Mädchen habe mit einem Weidezaun versucht ein ausgebrochenes Pferd zurückzuhalten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 123 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|26.11.2020 (Aktualisiert am 26.11.20 10:06)
St. Galler Regierungspräsident Bruno Damann positiv getestet
Volksblatt Werbung