Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Region|03.09.2020 (Aktualisiert am 03.09.20 14:08)

Auffahrunfall zwischen zwei Autos auf A13

SALEZ - Am Mittwoch, um 07.15 Uhr, ist es auf der Autobahn A13 zu einer Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos gekommen. Eine 45-jährige Autofahrerin wurde dabei laut Aussendung der Kantonspolizei St. Gallen verletzt. Der Sachschaden liegt bei mehreren zehntausend Franken.

SALEZ - Am Mittwoch, um 07.15 Uhr, ist es auf der Autobahn A13 zu einer Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos gekommen. Eine 45-jährige Autofahrerin wurde dabei laut Aussendung der Kantonspolizei St. Gallen verletzt. Der Sachschaden liegt bei mehreren zehntausend Franken.

Ein 30-jähriger Mann sei mit seinem Auto auf der Autobahn von Sargans in Richtung St. Margrethen unterwegs gewesen, als eine vorausfahrende 45-jährige Autofahrerin ihr Auto verkehrsbedingt abbremsen musste.  Der 30-Jährige konnte laut Polizeiangaben sein Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen, und rammte das Heck des Autos der 45-Jährigen. Die Frau zog sich bei der Kollision unbestimmte Verletzungen zu und musste von der Rettung ins Spital gebracht werden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 72 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 10:16 (Aktualisiert gestern 10:22)
Tankstellenraub in Buchs - Mutmasslicher Täter gefasst
Volksblatt Werbung