Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bis Anfang Februar muss die neue Vignette auf der Windschutzscheibe kleben. (Illustration: KAPOSG)
Vermischtes
Region|24.01.2020 (Aktualisiert am 24.01.20 15:22)

Kantonspolizei rät: Autobahnvignette nicht vergessen

VADUZ / ST. GALLEN - Die Kantonspolizei St.Gallen erinnert daran, dass ab Samstag, den 1. Februar, alle Fahrzeuge, dass an allen Autos, die Schweizer Autobahnen befahren, auch die Vignette 2020 angebracht sein muss.

Bis Anfang Februar muss die neue Vignette auf der Windschutzscheibe kleben. (Illustration: KAPOSG)

VADUZ / ST. GALLEN - Die Kantonspolizei St.Gallen erinnert daran, dass ab Samstag, den 1. Februar, alle Fahrzeuge, dass an allen Autos, die Schweizer Autobahnen befahren, auch die Vignette 2020 angebracht sein muss.

Die Kantonspolizei St.Gallen werde bei Routinekontrollen auf der Autobahn unter anderem auch die Gültigkeit der Vignette überprüfen. Lenker, die ohne gültige Vignette auf einer Autobahn angehalten werden, müssen gemäss Aussendung mit einer Ordnungsbusse von 200 Franken rechnen.

Die Vignette ist am Fahrzeug wie folgt anzubringen:

  • Bei Motorwagen auf der Innenseite der Frontscheibe (am linken Rand oder hinter dem Innenrückspiegel).
  • Bei Anhängern und Motorrädern an einem nicht auswechselbaren, leicht zugänglichen Ort.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|18.02.2020 (Aktualisiert am 18.02.20 21:47)
Trotz Unglück im Vorjahr: Churer Maiensässfahrt wird fortgesetzt

CHUR - Die über 160-jährige Tradition der Churer Maiensässfahrt wird auch nach dem Unfalltod eines Schülers im letzten Jahr fortgesetzt. Gemäss einer externen Risikoanalyse gibt es keine Anhaltspunkte, die den Anlass in Frage stellen würden.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung