Vermischtes
Region|30.04.2020 (Aktualisiert am 30.04.20 18:01)

78-Jähriger verirrt sich mit Moped auf die A13

CHUR / ZIZERS - Am Donnerstag habe sich ein 78-jähriger Rentner mit seinem Moped auf die Autobahn A13 verirrt. Er ist gemäss Kantonspolizei Graubünden auf dem Pannenstreifen gefahren, bis ihn ein Mitarbeiter des Tiefbauamtes stoppen konnte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 72 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kapogr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 16:37 (Aktualisiert gestern 16:43)
Überholmanöver verwickelt drei Fahrzeuge in Unfall
Volksblatt Werbung