Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Region|20.05.2020 (Aktualisiert am 20.05.20 11:13)

Züge fahren ab Montag wieder nach Buchs und St. Margarethen

BREGENZ - Österreichs Aussenministerium hat die Schweiz in einem ersten Schritt von der Reisewarnung (Stufe 6) auf Sicherheitsstufe 4 heruntergestuft. Deshalb dürfen die Züge der ÖBB wieder nach Buchs und St. Margrethen fahren.

(Foto: Michael Zanghellini)

BREGENZ - Österreichs Aussenministerium hat die Schweiz in einem ersten Schritt von der Reisewarnung (Stufe 6) auf Sicherheitsstufe 4 heruntergestuft. Deshalb dürfen die Züge der ÖBB wieder nach Buchs und St. Margrethen fahren.

"Ab kommenden Montag, den 25. Mai, ist somit der Grenz-Nahverkehr in die Schweiz wieder möglich. Ebenso fährt die S-Bahn bereits jetzt Lindau an. Damit ist für alle Pendlerinnen und Pendler wieder der Anschluss durch den öffentlichen Verkehr gesichert", freut sich Mobilitätslandesrat Johannes Rauch in einer Mitteilung der Landespressestelle Vorarlberg. Für den Grenzübertritt gelten nach wie vor die von der Bundesregierung festgesetzten Regeln.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 323 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|19.05.2020 (Aktualisiert am 19.05.20 17:24)
Austausch der Justizministerinnen über COVID-19-Pandemie
Volksblatt Werbung