LGT will an Marke BHF festhalten
Wirtschaft
Liechtenstein|11.01.2011

LGT will an Marke BHF festhalten

VADUZ/FRANKFURT - Die BHF-Bank soll auch nach einer Übernahme durch die LGT-Gruppe ihren Namen behalten. Dies kündigte LGT-Chef Prinz Max von und zu Liechtenstein im Gespräch mit dem "Handelsblatt" an.
LGT will an Marke BHF festhalten
VADUZ/FRANKFURT - Die BHF-Bank soll auch nach einer Übernahme durch die LGT-Gruppe ihren Namen behalten. Dies kündigte LGT-Chef Prinz Max von und zu Liechtenstein im Gespräch mit dem "Handelsblatt" an.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|25.08.2022 (Aktualisiert am 25.08.22 08:45)
LGT mit über 217 Millionen Franken Konzerngewinn