Das erste Pandemiejahr glich wirtschaftlich der Finanz- und Wirtschaftskrise von 2009. (Symbolfoto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|04.03.2022 (Aktualisiert am 04.03.22 09:37)

Liechtensteins BIP fiel 2020 um über 10 Prozent

VADUZ – Das erste Jahr der Coronapandemie hat die liechtensteinische Volkswirtschaft ähnlich stark in Mitleidenschaft gezogen wie die globale Finanz- und Wirtschaftskrise im Jahr 2009. Die Produktionsleistung der Wirtschaft schrumpfte gemäss einer ersten Schätzung des Amts für Statistik um minus 10,1 Prozent. Damit kratzt das Ergebnis am historischen Rückgang des nominalen Bruttoinlandsproduktes von 2009: Damals waren es minus 10,9 Prozent.

Das erste Pandemiejahr glich wirtschaftlich der Finanz- und Wirtschaftskrise von 2009. (Symbolfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ – Das erste Jahr der Coronapandemie hat die liechtensteinische Volkswirtschaft ähnlich stark in Mitleidenschaft gezogen wie die globale Finanz- und Wirtschaftskrise im Jahr 2009. Die Produktionsleistung der Wirtschaft schrumpfte gemäss einer ersten Schätzung des Amts für Statistik um minus 10,1 Prozent. Damit kratzt das Ergebnis am historischen Rückgang des nominalen Bruttoinlandsproduktes von 2009: Damals waren es minus 10,9 Prozent.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|03.03.2022
Vorsorgeuntersuchungen kamen während Corona oftmals zu kurz
Volksblatt Werbung