Simon Tribelhorn, Geschäftsführer des Liechtensteinischen Bankenverbandes. (Foto: Paul Trummer)
Wirtschaft
Liechtenstein|02.03.2022

Banken arbeiten an Umset­zung der Sanktionen

VADUZ - Liechtensteins Banken arbeiten derzeit unter Hochdruck daran, die Finanzsaktionen gegen Russland umzusetzen. Das Volumen der betroffenen Kundengelder ist noch unklar. Für den Geschäftsführer des Liechtensteinischen Bankenverbandes, Simon Tribelhorn, steht im Moment aber mehr die Solidarität denn die wirtschaftlichen Folgen im Vordergrund.

Simon Tribelhorn, Geschäftsführer des Liechtensteinischen Bankenverbandes. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Liechtensteins Banken arbeiten derzeit unter Hochdruck daran, die Finanzsaktionen gegen Russland umzusetzen. Das Volumen der betroffenen Kundengelder ist noch unklar. Für den Geschäftsführer des Liechtensteinischen Bankenverbandes, Simon Tribelhorn, steht im Moment aber mehr die Solidarität denn die wirtschaftlichen Folgen im Vordergrund.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 188 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|01.03.2022 (Aktualisiert am 01.03.22 22:19)
EU wird sieben russische Banken aus Swift ausschliessen
Volksblatt Werbung