Gabriel Brenna wird das Amt von Roland Matt übernehmen. (Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|24.02.2021 (Aktualisiert am 24.02.21 09:33)

Gabriel Brenna wird neuer CEO der Landesbank

VADUZ - Der Verwaltungsrat der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB) hat Gabriel Brenna per 1. März 2021 zum neuen Group Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzenden der Gruppenleitung der LLB-Gruppe ernannt – vorbehaltlich der Zustimmung der FMA. Gabriel Brenna übernimmt damit die Nachfolge von Roland Matt, der das Unternehmen Ende Januar 2021 verlassen hat. Dies teilte das Unternehmen am Mittwochmorgen mit.

Gabriel Brenna wird das Amt von Roland Matt übernehmen. (Foto: ZVG)

VADUZ - Der Verwaltungsrat der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB) hat Gabriel Brenna per 1. März 2021 zum neuen Group Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzenden der Gruppenleitung der LLB-Gruppe ernannt – vorbehaltlich der Zustimmung der FMA. Gabriel Brenna übernimmt damit die Nachfolge von Roland Matt, der das Unternehmen Ende Januar 2021 verlassen hat. Dies teilte das Unternehmen am Mittwochmorgen mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 160 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
IMT Asset Management AG: Alois Flatz wird VR-Mitglied
VADUZ - Die IMT Asset Management AG, Vaduz konnte Alois Flatz als neues Mitglied des Verwaltungsrats gewinnen. Die Wahl erfolgt an der Generalversammlung am 22. April 2021, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.