Volksblatt Werbung
(Archivfoto: MZ)
Wirtschaft
Liechtenstein|22.01.2021 (Aktualisiert am 23.01.21 03:22)

VP Bank erwartet stabiles Ergebnis in anspruchsvollem Marktumfeld

VADUZ - Die VP Bank erwartet für das Geschäftsjahr 2020 ein im Rahmen der Entwicklung des Marktumfelds stabiles Ergebnis und ein anhaltendes Neugeldwachstum. Aufgrund der im Frühjahr 2020 kommunizierten Wertberichtigung auf einer Einzelposition im Kreditportfolio ist gegenüber dem Vorjahr mit einem reduzierten Konzerngewinn von rund 41,6 Mio. Franken zu rechnen, wie die Bank am Freitagabend mitteilte.

(Archivfoto: MZ)

VADUZ - Die VP Bank erwartet für das Geschäftsjahr 2020 ein im Rahmen der Entwicklung des Marktumfelds stabiles Ergebnis und ein anhaltendes Neugeldwachstum. Aufgrund der im Frühjahr 2020 kommunizierten Wertberichtigung auf einer Einzelposition im Kreditportfolio ist gegenüber dem Vorjahr mit einem reduzierten Konzerngewinn von rund 41,6 Mio. Franken zu rechnen, wie die Bank am Freitagabend mitteilte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 156 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|14.12.2020
VP Bank lagert IT-Prozesse aus – Jobgarantie für Mitarbeiter
Volksblatt Werbung