Das AVW erkannte in den vergangenen sechs Monaten einen Rückgang der Anträge auf Covid-19-Taggelder. Die Zahl der offenen Stellen hat sich im gleichen Zeitraum aber erhöht. (Symbolfoto: Shutterstock)
Wirtschaft
Liechtenstein|08.01.2021 (Aktualisiert am 08.01.21 09:50)

Arbeitsmarkt blieb im Dezember relativ stabil

VADUZ - Im Dezember waren in Liechtenstein 370 Arbeitslose gemeldet. Damit waren es zwar neun Personen mehr als im Vormonat, aber die Arbeitslosenquote blieb mit 1,8 Prozent unverändert. Dies teilt das Amt für Volkswirtschaft (AVW) in einer Aussendung mit. Gegenüber dem Vorjahresmonat habe sich die Arbeitslosigkeit um 94 Personen erhöht. Im Vergleich stieg die Arbeitslosenquote damit also um 0,4 Prozent.

Das AVW erkannte in den vergangenen sechs Monaten einen Rückgang der Anträge auf Covid-19-Taggelder. Die Zahl der offenen Stellen hat sich im gleichen Zeitraum aber erhöht. (Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Im Dezember waren in Liechtenstein 370 Arbeitslose gemeldet. Damit waren es zwar neun Personen mehr als im Vormonat, aber die Arbeitslosenquote blieb mit 1,8 Prozent unverändert. Dies teilt das Amt für Volkswirtschaft (AVW) in einer Aussendung mit. Gegenüber dem Vorjahresmonat habe sich die Arbeitslosigkeit um 94 Personen erhöht. Im Vergleich stieg die Arbeitslosenquote damit also um 0,4 Prozent.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 374 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|05.03.2021 (Aktualisiert am 05.03.21 15:45)
Neutrik-Gruppe übernimmt deutsche Connex GmbH