Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|11.07.2017 (Aktualisiert am 11.07.17 09:25)

Bank Alpinum: Einziger Beschuldigter auf freiem Fuss

VADUZ - Der Mitarbeiter der Bank Alpinum, gegen den eine Untersuchung wegen des Verdachts des schweren gewerbsmässigen Betruges, der Veruntreuung und der Geldwäscherei eingeleitet worden war, wurde aus Untersuchungshaft entlassen. Dies bestätigte gestern der Leitende Staatsanwalt Robert Wallner, gegenüber dem «Volksblatt».

(Foto: ZVG)

VADUZ - Der Mitarbeiter der Bank Alpinum, gegen den eine Untersuchung wegen des Verdachts des schweren gewerbsmässigen Betruges, der Veruntreuung und der Geldwäscherei eingeleitet worden war, wurde aus Untersuchungshaft entlassen. Dies bestätigte gestern der Leitende Staatsanwalt Robert Wallner, gegenüber dem «Volksblatt».

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|vor 2 Stunden
FMA kommt mit tieferem Staatsbeitrag aus
Volksblatt Werbung