Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Telecom Liechtenstein ist nach wie vor mit der Fehlersuche beschäftigt. (Foto: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|02.12.2016 (Aktualisiert am 19.01.18 12:26)

Telecom Liechtenstein schliesst Hacker-Angriff aus

VADUZ - Die Telecom Liechtenstein AG schliesst aus, dass ein Hacker-Angriff Ursache für den Festnetz-Ausfall am Donnerstagmittag war.

Die Telecom Liechtenstein ist nach wie vor mit der Fehlersuche beschäftigt. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Telecom Liechtenstein AG schliesst aus, dass ein Hacker-Angriff Ursache für den Festnetz-Ausfall am Donnerstagmittag war.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 96 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|14.11.2016 (Aktualisiert am 19.01.18 12:26)
Festnetzstörung behoben: Es kann wieder telefoniert werden

SCHAAN - Im Telefonnetz in ganz Liechtenstein kam es am Montagvormittag zu Beeinträchtigungen im Festnetzbereich. So war zum Beispiel in Schaan, Vaduz und Triesen das Netz teilweise ausgefallen. Die Telecom arbeitete laut eigenen Aussagen mit Hochdruck an der Wiederherstellung und konnte das Netz bis 13 Uhr weiträumig wiederherstellen. 

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung