(Foto: ZVG/LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|19.06.2022 (Aktualisiert am 19.06.22 20:26)

Schwerer Unfall auf Rheinbrücke in Vaduz

VADUZ - In Vaduz hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Laut der Pressemitteilung der Landespolizei waren sechs Fahrzeuge involviert - und mehrere Personen haben sich verletzt.

(Foto: ZVG/LPFL)

VADUZ - In Vaduz hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Laut der Pressemitteilung der Landespolizei waren sechs Fahrzeuge involviert - und mehrere Personen haben sich verletzt.

Der Lenker eines im Einsatz befindlichen Schweizerischen Rettungsfahrzeuges fuhr demnach auf der Hauptstrasse «Rheinstrasse» von Sevelen in Richtung Vaduz. Auf der Rheinbrücke geriet der Fahrer aufgrund eines medizinischen Problems auf die Gegenfahrbahn, wobei das Rettungsfahrzeug einen Reisebus und mehrere Fahrzeuge streifte und schliesslich frontal mit einem Personenwagen kollidierte.

Im Anschluss kam es zu einem weiteren Auffahrunfall. Insgesamt waren sechs Fahrzeuge in diesen Verkehrsunfall involviert.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 135 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 09:00
"Fürstenfest" wie früher und doch anders: Ein Überblick
Volksblatt Werbung