Das Vereinshaus in Ruggell hat sich schnell als eine geeignete Unterbringung für ukrainische Flüchtlinge herausgestellt, sind sich Heinz Schaffer von der Flüchtlingshilfe und Gemeindevorsteherin Maria Kaiser-Eberle einig. (Fotos: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|30.03.2022 (Aktualisiert am 30.03.22 17:35)

Flüchtlingshilfe bereitet sich auf grösseren Andrang vor

RUGGELL - Liechtenstein bereitet sich auf die Aufnahme einer grösseren Anzahl an Personen aus der Ukraine vor. Was dabei beachtet werden muss, erklärte Heinz Schaffer, Geschäftsführer der Flüchtlingshilfe, anhand des Beispiels des Ruggeller Vereinshauses.

Das Vereinshaus in Ruggell hat sich schnell als eine geeignete Unterbringung für ukrainische Flüchtlinge herausgestellt, sind sich Heinz Schaffer von der Flüchtlingshilfe und Gemeindevorsteherin Maria Kaiser-Eberle einig. (Fotos: Michael Zanghellini)

RUGGELL - Liechtenstein bereitet sich auf die Aufnahme einer grösseren Anzahl an Personen aus der Ukraine vor. Was dabei beachtet werden muss, erklärte Heinz Schaffer, Geschäftsführer der Flüchtlingshilfe, anhand des Beispiels des Ruggeller Vereinshauses.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 13 Absätze und 862 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|30.03.2022
Ivoclar schränkt Lieferungen nach Russland ein
Volksblatt Werbung