Der Verurteilte stahl im Herbst 2021 gemeinsam mit einem Komplizen zwei Portemonnaies aus Handtaschen. (Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|16.02.2022

Obergericht bestätigt Urteil gegen rumänischen Kriminaltouristen

VADUZ - Im Dezember sprach das Landgericht einen Dieb wegen seines stattlichen Strafregisters zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren schuldig. Eine Berufung konnte zwar nicht am Urteil rütteln, senkte aber das Strafmass.

Der Verurteilte stahl im Herbst 2021 gemeinsam mit einem Komplizen zwei Portemonnaies aus Handtaschen. (Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Im Dezember sprach das Landgericht einen Dieb wegen seines stattlichen Strafregisters zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren schuldig. Eine Berufung konnte zwar nicht am Urteil rütteln, senkte aber das Strafmass.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, warum das Obergericht das Strafmass etwas anpasste und wieso es nicht weniger als zweieinhalb Jahre sein können. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|13.02.2022 (Aktualisiert am 13.02.22 12:58)
«Milieubedingter» Umgangston bewahrte Balzner vor Verurteilung