Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI/Foxys Forest Manufacture)
Vermischtes
Liechtenstein|12.01.2022 (Aktualisiert am 12.01.22 12:47)

Vegane Kost hilft gegen die Klimakrise doppelt

SCHAAN - Gemüsereis statt Schnitzel gegen die Erderhitzung: Schädliche Treibhausgase würden weltweit signifikant sinken, wenn sich die Bevölkerung einkommensstarker Länder pflanzlich ernähren würden. So könnte der Ausstoß von Emissionen durch die Aufzucht von Rindern, Schweinen oder Hühnern eingespart werden. Die dann freien landwirtschaftlichen Flächen würden im Kampf gegen die Klimakrise ebenfalls enorm helfen. Das zeigte eine Studie im Fachmagazin «Nature Food».

(Symbolfoto: SSI/Foxys Forest Manufacture)

SCHAAN - Gemüsereis statt Schnitzel gegen die Erderhitzung: Schädliche Treibhausgase würden weltweit signifikant sinken, wenn sich die Bevölkerung einkommensstarker Länder pflanzlich ernähren würden. So könnte der Ausstoß von Emissionen durch die Aufzucht von Rindern, Schweinen oder Hühnern eingespart werden. Die dann freien landwirtschaftlichen Flächen würden im Kampf gegen die Klimakrise ebenfalls enorm helfen. Das zeigte eine Studie im Fachmagazin «Nature Food».

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 19 Absätze und 619 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/apa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|11.01.2022
Tauende Permafrost-Böden gefährden auch Erdgasimport
Volksblatt Werbung