Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Keystone)
Coronavirus
Liechtenstein|10.01.2022 (Aktualisiert am 10.01.22 14:55)

Trotz Omikron weniger Impfdurchbrüche über den Jahreswechsel

VADUZ - Trotz des Aufkommens der Omikron-Variante ist die Zahl der Impfdurchbrüche in der letzten Woche des vergangenen Jahres gesunken. Das Infektionsrisiko für Ungeimpfte gegenüber Geimpften war zum Jahreswechsel fünf mal höher.

(Symbolfoto: Keystone)

VADUZ - Trotz des Aufkommens der Omikron-Variante ist die Zahl der Impfdurchbrüche in der letzten Woche des vergangenen Jahres gesunken. Das Infektionsrisiko für Ungeimpfte gegenüber Geimpften war zum Jahreswechsel fünf mal höher.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 9 Absätze und 381 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|10.01.2022 (Aktualisiert am 10.01.22 10:52)
Freie Liste befürwortet temporäre Maskenpflicht an Primarschulen
Volksblatt Werbung