Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Coronavirus
Liechtenstein|22.12.2021 (Aktualisiert am 22.12.21 17:26)

Anmeldung für Kinderimpfungen ab Montag möglich

VADUZ - Die Regierung empfiehlt eine Covid-19-Impfung für 5- bis 11-Jährige, die bisher noch keine Covid-19-Infektion durchgemacht haben. Nach den Weihnachtsfeiertagen ist eine Anmeldung online möglich.


(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Die Regierung empfiehlt eine Covid-19-Impfung für 5- bis 11-Jährige, die bisher noch keine Covid-19-Infektion durchgemacht haben. Nach den Weihnachtsfeiertagen ist eine Anmeldung online möglich.


Vor kurzem hat die schweizerische Arzneimittelbehörde Swissmedic den Impfstoff von Pfizer/Biontech für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren freigegeben, auch eine Impfempfehlung durch die Eidgenössische Kommission für Impffragen (EKIF) liegt vor. Auf dieser Grundlage empfiehlt die liechtensteinische Regierung eine Covid-19-Impfung für 5- bis 11-Jährige, die bisher noch keine Covid-19-Infektion durchgemacht haben.

Terminbuchung ab Montag möglich

Kinder zwischen 5 und 11 Jahren können ab Montag, 27. Dezember um 9 Uhr auf impfung.li für eine Covid-19-Impfung registriert werden. Konkrete Termine werden allerdings erst vergeben, sobald der Impfstoff für Kinder in Liechtenstein eingetroffen ist, teilte das Ministerium für Gesellschaft am Mittwoch mit. Dies werde voraussichtlich im Verlauf der kommenden Woche der Fall sein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 623 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|22.12.2021
Warum 3G laut dem Staatsgerichtshof verhältnismässig ist
Volksblatt Werbung