Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ins Lokal kommt eigentlich nur noch, wer geimpft oder genesen ist. Aber es gibt Ausnahmen von der Zertifikatspflicht. (Symbolfoto: Shutterstock)
Coronavirus
Liechtenstein|23.12.2021 (Aktualisiert am 23.12.21 16:59)

Wer ungeimpft trotzdem an 2G-Orte darf

VADUZ - Seit Samstag gilt in Liechtenstein eine 2G-Pflicht für Restaurants, Bars, Kultur-, Sport-, Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe sowie an Veranstaltungen. Es haben also nur Genesene und Geimpfte Zutritt - doch es gibt Ausnahmen.

Ins Lokal kommt eigentlich nur noch, wer geimpft oder genesen ist. Aber es gibt Ausnahmen von der Zertifikatspflicht. (Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Seit Samstag gilt in Liechtenstein eine 2G-Pflicht für Restaurants, Bars, Kultur-, Sport-, Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe sowie an Veranstaltungen. Es haben also nur Genesene und Geimpfte Zutritt - doch es gibt Ausnahmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 333 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|23.12.2021 (Aktualisiert am 23.12.21 13:19)
Trend geht nach unten, Entspannung ist aber noch nicht in Sicht
Volksblatt Werbung