Volksblatt Werbung
«Aus den Augen heisst nicht gleich aus dem Sinn. Archivierte Fundstücke können dank der neuen Forschungsmethoden immer wieder neue Erkenntnisse liefern», erklärt Sarah Leib. (Fotos: Michael Zanghellini)
Sommergespräch
Liechtenstein|07.08.2021 (Aktualisiert am 09.08.21 17:03)

Leib: «Ich verstehe uns Archäologen als die Anwälte des Kulturguts»

Archäologie sei etwas für Menschen, deren Leidenschaft die Geschichte ist. Das Schönste an diesem Beruf sei aber nicht, historische Objekte auszugraben, sondern diese für die Nachwelt zu erhalten. Die Leiterin der Archäologie, Sarah Leib, berichtet über ihren Alltag.

«Aus den Augen heisst nicht gleich aus dem Sinn. Archivierte Fundstücke können dank der neuen Forschungsmethoden immer wieder neue Erkenntnisse liefern», erklärt Sarah Leib. (Fotos: Michael Zanghellini)

Archäologie sei etwas für Menschen, deren Leidenschaft die Geschichte ist. Das Schönste an diesem Beruf sei aber nicht, historische Objekte auszugraben, sondern diese für die Nachwelt zu erhalten. Die Leiterin der Archäologie, Sarah Leib, berichtet über ihren Alltag.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, warum es bei Archäologie noch um vieles mehr als nur Ausgrabungen geht. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|06.08.2021 (Aktualisiert am 18.08.21 09:05)
«Eine differenzierte Meinung ist gesund»
Volksblatt Werbung