Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Papst Franziskus hat neue Normen zur vorkonziliaren «Alten Messe» festgelegt – um Spannungen und neuen Spaltungen in der Kirche entgegenzuwirken. (Archivfoto: RM)
Vermischtes
Liechtenstein|31.07.2021

«Alte Messen» in Kirchen sind passé - Erzbistum gefordert

VADUZ - Auf Erlass des Papstes dürfen «Alte Messen» nur noch unter engen Auflagen gefeiert werden. Gerade in Liechtenstein, wo die konservativen Kräfte stark sind und die Praxis rege Anwendung findet, stehen schwierige Auseinandersetzungen ins Haus, wie der Liturgieexperte Martin Klöckener und der Theologe Günther Boss gleichermassen berurteilen. Boss wünscht sich eine offene Diskussion um das Thema. Das Erzbistum Vaduz schweigt.

Papst Franziskus hat neue Normen zur vorkonziliaren «Alten Messe» festgelegt – um Spannungen und neuen Spaltungen in der Kirche entgegenzuwirken. (Archivfoto: RM)

VADUZ - Auf Erlass des Papstes dürfen «Alte Messen» nur noch unter engen Auflagen gefeiert werden. Gerade in Liechtenstein, wo die konservativen Kräfte stark sind und die Praxis rege Anwendung findet, stehen schwierige Auseinandersetzungen ins Haus, wie der Liturgieexperte Martin Klöckener und der Theologe Günther Boss gleichermassen berurteilen. Boss wünscht sich eine offene Diskussion um das Thema. Das Erzbistum Vaduz schweigt.

In Pfar­rkirchen - hier in Triesenberg - hat Papst Franziskus die "Alte Messe" untersagt. (Archivfoto: MZ)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 16 Absätze und 1416 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|12.07.2021 (Aktualisiert am 17.07.21 09:33)
Weitere Beweiserhebungen: Ruggeller Ex-Pfarrer vorerst doch nicht vor Gericht
Volksblatt Werbung