Als Nistplatz hatte sich das Blaumeisen-Paar einen wahrlich ungünstigen Ort ausgewählt.(Fotos: ZVG / Nikolaus Frick)
Natur
Liechtenstein|29.07.2021 (Aktualisiert am 29.07.21 21:35)

Landen, füttern, starten: Blaumeisen nisteten im Freibad

Ein Blaumeisen-Paar suchte sich dieses Jahr einen ganz besonderen Brutplatz aus: ein Alarmpfosten im Freibad Mühleholz. Bademeister Schnarwiler reagierte darauf.

Als Nistplatz hatte sich das Blaumeisen-Paar einen wahrlich ungünstigen Ort ausgewählt.(Fotos: ZVG / Nikolaus Frick)

Ein Blaumeisen-Paar suchte sich dieses Jahr einen ganz besonderen Brutplatz aus: ein Alarmpfosten im Freibad Mühleholz. Bademeister Schnarwiler reagierte darauf.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie der Bademeister und die Besucher des Freibads auf das Nest im Alarmpfosten reagierten. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(nf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|29.07.2021
Wie die Fliegen-Ragwurz und der Frauenschuh ihre Bestäuber täuschen