Einer der Briefe vom Postsegelflug von Masescha nach Schaan, versehen mit einem besonderen Stempel der Philatelie Liechtenstein und dem blauen Luftpostkleber. (Foto: ZVG / «50 Jahre Liechtensteinische Postwertzeichen 1921 - 1962)
Anno Dazumal
Liechtenstein|21.04.2021

1946 brachte ein Segelflugzeug Post von Masescha nach Schaan

SCHAAN / TRIESENBERG - Liechtenstein hatte sich mit dem Postvertrag von 1920 mit der Schweiz den Zugang zum internationalen Luftpostnetz gesichert. Die Philatelie entdeckte ein attraktives Geschäft mit Sonderbriefmarken, Sonderstempeln und Sonderflügen – wie 1946 eine Segelflugpost von Masescha nach Schaan.

Einer der Briefe vom Postsegelflug von Masescha nach Schaan, versehen mit einem besonderen Stempel der Philatelie Liechtenstein und dem blauen Luftpostkleber. (Foto: ZVG / «50 Jahre Liechtensteinische Postwertzeichen 1921 - 1962)

SCHAAN / TRIESENBERG - Liechtenstein hatte sich mit dem Postvertrag von 1920 mit der Schweiz den Zugang zum internationalen Luftpostnetz gesichert. Die Philatelie entdeckte ein attraktives Geschäft mit Sonderbriefmarken, Sonderstempeln und Sonderflügen – wie 1946 eine Segelflugpost von Masescha nach Schaan.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie es zum einmaligen Postflug kam und welche Aktion sich der Liechtensteiner Sepp Ender rund 30 Jahre nach diesem Ereignis überlegte. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(gm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|15.04.2021 (Aktualisiert am 16.04.21 19:52)
Vor 60 Jahren eröffnete das Abendtechnikum Vaduz
Volksblatt Werbung