Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Unfall in Mauren. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|07.12.2020 (Aktualisiert am 07.12.20 14:37)

Mehrere Unfälle aufgrund winterlicher Verhältnisse auf Liechtensteins Strassen

MAUREN/VADUZ/MALBUN – Wie die Landespolizei mitteilt, ereingenten sich am Sonntag drei Verkehrsunfälle in Mauren, Vaduz und Malbun. Personen wurden dabei glücklicherweise keine verletzt.

Unfall in Mauren. (Foto: LPFL)

MAUREN/VADUZ/MALBUN – Wie die Landespolizei mitteilt, ereingenten sich am Sonntag drei Verkehrsunfälle in Mauren, Vaduz und Malbun. Personen wurden dabei glücklicherweise keine verletzt.

Eine Fahrzeuglenkerin fuhr am Sonntagmorgen gegen 08.15 Uhr, mit ihrem Personenwagen von Malbun kommend talwärts, wobei ihr laut Polizeiangaben auf Höhe der Überführung ein schleuderndes Fahrzeug entgegenkam. Sie sei ausgewichen, habe ihr Fahrzeug an den rechten Strassenrand gelenkt und versuchte abzubremsen. Doch ihr Fahrzeug geriet dabei ins Rutschen und fuhr geradeaus gegen den Holzlattenzaun.

Linienbus kommt ins Rutschen

Gegen 08.35 Uhr kam es bereits zu einem weiteren Verkehrsunfall. Ein Lenker eines Linienbusses fuhr auf der Hauptstrasse Rietstrasse in Mauren in Richtung Dorfzentrum. Auf Höhe des Verkehrsteilers beim Vogelparadies sei der Linienbus aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen gekommen und krachte daraufhin in einen Randleitpfosten und einen Kandelaber. Am Linienbus, Randleitpfosten und Kandelaber entstand Sachschaden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 172 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 12:54 (Aktualisiert gestern 13:19)
2 weitere Coronafälle innert zwei Tagen
Volksblatt Werbung