Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|11.03.2020 (Aktualisiert am 11.03.20 18:49)

Generalvikar Walser: "Es gibt nichts zu verbergen"

VADUZ - Das Erzbistum Vaduz will die Vorwürfe des Vereins für eine offene Kirche nicht auf sich sitzen lassen. Generalvikar Markus Walser kontert deutlich. Die entsprechenden Antworten auf Fragen des "Volksblatts", hat Walser am frühen Abend in Form einer Stellungnahme an verschiedene einheimische Medien versandt.

VADUZ - Das Erzbistum Vaduz will die Vorwürfe des Vereins für eine offene Kirche nicht auf sich sitzen lassen. Generalvikar Markus Walser kontert deutlich. Die entsprechenden Antworten auf Fragen des "Volksblatts", hat Walser am frühen Abend in Form einer Stellungnahme an verschiedene einheimische Medien versandt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 279 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|11.03.2020 (Aktualisiert am 11.03.20 14:18)
Kinderporno-Fall in Ruggell: Deutliche Kritik am Erzbistum
Volksblatt Werbung