Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|31.01.2020 (Aktualisiert am 31.01.20 11:00)

Radio L mit steigenden Hörerzahlen

SCHAAN - Der Liechtensteinische Rundfunk verzeichnet laut eigenen Angaben steigende Hörerzahlen in Liechtenstein. Im 2. Semester 2019 habe Radio L täglich knapp 13 000 Menschen erreicht. Somit höre jede dritte Person in Liechtenstein den staatlichen Sender. Im Vergleich zu den Vorjahressemestern (2016, 2017, 2018) entspreche dies einer Steigerung von rund 1000 Hörerinnen und Hörern. Damit sei Radio L die Nummer 1 in Liechtenstein.

(Foto: Michael Zanghellini)

SCHAAN - Der Liechtensteinische Rundfunk verzeichnet laut eigenen Angaben steigende Hörerzahlen in Liechtenstein. Im 2. Semester 2019 habe Radio L täglich knapp 13 000 Menschen erreicht. Somit höre jede dritte Person in Liechtenstein den staatlichen Sender. Im Vergleich zu den Vorjahressemestern (2016, 2017, 2018) entspreche dies einer Steigerung von rund 1000 Hörerinnen und Hörern. Damit sei Radio L die Nummer 1 in Liechtenstein.

Konzentration auf den Kernmarkt
Dies liege laut eigenen Angaben von Radio L an dem neuen programmlichen Fokus, welcher in den letzten Jahren stärker auf den Heimmarkt Liechtenstein gelegt wurde. «Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung der Hörerzahlen. Die Strategie «mehr Liechtenstein» zeigt positive Auswirkungen und bietet Nähe zu den Menschen bei uns im Land», wird Verwaltungsratspräsidentin Hildegard Hasler zitiert.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 140 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd / red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|15.01.2020 (Aktualisiert am 15.01.20 12:47)
Radio L: Laut Risch seien wohl keine zusätzlichen Gelder nötig
Volksblatt Werbung