Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von links nach rechts: Landesfeuerwehrkommandant Peter Ospelt, Nicole Falk (FW Schaan), Silvan Oehri (JFW), Erbprinzessin Sophie von Liechtenstein, Valeria Biedermann (JFW), Alban Banzer, Anna Steiger (JFW) und Mario Francheschini (FW Schaan). (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|15.11.2019

Feuerwehrnachwuchs spendet für Kinderheim

SCHAAN - Beim diesjährigen Landesfeuerwehrtag in Schaan, sammelten alle Angehörigen der Jugendfeuerwehr des Landes für das Kinderheim Gamander. Dabei kamen Spenden in der Höhe von 1600 Franken zusammen. Der Liechtensteinische Feuerwehrverband habe diesen Betrag anschliessend auf 2000 Franken aufgestockt.

Von links nach rechts: Landesfeuerwehrkommandant Peter Ospelt, Nicole Falk (FW Schaan), Silvan Oehri (JFW), Erbprinzessin Sophie von Liechtenstein, Valeria Biedermann (JFW), Alban Banzer, Anna Steiger (JFW) und Mario Francheschini (FW Schaan). (Foto: ZVG)

SCHAAN - Beim diesjährigen Landesfeuerwehrtag in Schaan, sammelten alle Angehörigen der Jugendfeuerwehr des Landes für das Kinderheim Gamander. Dabei kamen Spenden in der Höhe von 1600 Franken zusammen. Der Liechtensteinische Feuerwehrverband habe diesen Betrag anschliessend auf 2000 Franken aufgestockt.

Gemeinsam mit ihren Leitern, hätten die 12 bis 16-jährigen am Samstag diverse Gegenstände aus altem Schlauchmaterial gebastelt. So seien Notizbücher, Schlüsselbretter und auch Sitzhocker hergestellt und an einem Stand verkauft worden. Aufgrund des riesigen Interesses, mussten sogar Überstunden gemacht werden.

Zum Schluss kamen mehr als 1600 Franken zusammen.

So konnte an diesem Freitag beim Empfang auf Schloss Vaduz, Erbprinzessin Sophie von und zu Liechtenstein sowie dem Leiter des Kinderheims Gamander, Alban Banzer, ein Spendenscheck übergeben werden.

(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 31 Minuten
Digitale Medien, ein Minenfeld aus Falschmeldungen und Gerüchten
Volksblatt Werbung